Schneckenhaus

Schneckenhaus

Foto eines Modells des organisch geformten Schneckenhauses Einfamilienhaus von Architekt Oliver Schilling. Unfassbar geborgen und harmonisch wohnen.

Das Schneckenhaus ist ein organisch gefromtes Einfamilienwohnhaus. Aber es gibt auch schnurgerade Wände, an denen normale Möbel positioniert werden können.

Darin zu wohnen ist, wie in einer anderen Welt zu leben. Es fühlt sich sanft und schön an. Das Gebäude ist 2-geschossig, mit einer großen Dachterrasse und einem großen Dachüberstand über der Wohnzimmer- und Frühstücksterrasse. Es verfügt über Erdwärmenutzung, Lehmputz und ein Gründach.

Eine besondere Herausforderung war es, den Dachstuhl zu entwerfen. Dies wurde überraschend einfach gelöst.

Die Fliesenarbeiten wurden teilweise strukturiert, teilweise als Mosaik oder Bruch-Mosaik verlegt. Im Erdgeschossflur strahlt eine Sonne und im Obergeschoss leuchtet der Mond, beide verbunden, auch über den Treppenlauf gefliest, durch einen blau schimmernden Bachlauf.

Im Wohnzimmer stützt ein, nach Vollmond geschlagener, Baumstamm – sehr eindrucksvoll – die Firstpfette des sichtbaren Dachstuhls.

Fähigkeiten

Gepostet am

7. März 2019